Gruselgeschichten eignen sich besonders gut, da sie eine klare Struktur haben, mit eindeutigen Charakteren agieren, die Fantasie fordern und jeden einzelnen veranlassen, sich mit grundlegenden Gefühlen auseinanderzusetzen. Feste Regeln, die das Genre Gruselgeschichte definieren, werden vorab mit den Schülern festgelegt. Eine Vielzahl unterstützender Arbeitsblätter stehen zur Verfügung und helfen gegebenenfalls mit klaren Arbeitsschritten, Formulierungshilfen und typischen Bausteinen, einen Text erfolgreich zu beenden. 

 

Als Schriftsteller ist es mir wichtig, die Schüler dort abzuholen, wo ihr Interesse liegt und ihnen damit möglicherweise eine neue Tür zu öffnen. Mit diesem Konzept bin ich seit zehn Jahren in verschiedenen Bundesländern unterwegs. Gern komme ich auch zu Ihnen in die Schule.